Montag, 04 Februar 2019 11:28

Flocky - reserviert

  • Beschreibung
  • weitere Informationen
  • Video
  • Galerie
Profile

Flocky, geb. 11/2018, lebt auf dem alten Militärgelände in Serres/GR

 

Das Abenteuer, das diese Familie erlebte, gab es so bisher bei uns auch noch nicht. Der Anfang verlief wie üblich. Eine Bekannte rief eine unserer Kolleginnen an, sie habe unter einem Müllbehälter ein paar Welpen entdeckt. Unsere Kollegin fuhr hin, die Welpen Milkyway, Bootsmann, Maly und Flocky saßen dort wirklich zusammengekauert bei eisiger Kälte. Da die Mutter sich nicht fangen ließ, beschlossen sie, die Welpen bei der Bekannten in der Garage einzusperren und zu warten bis die Mutter dann erscheint. Es wurde sehr kalt in der Nacht und es fiel Schnee, ein Glück, dass die Welpen in der relativ warmen Garage sein konnten. Morgens erschien die Mutter, war aber zu scheu, um herzukommen. So lief die Kollegin mit dem Welpen im Arm herum, um die Mutter anzulocken. Sie lief zwar hinterher, aber ließ sich immer noch nicht fangen. Da es sehr kalt war, wurde beschlossen, dass die Welpen nun auf eine Außenstelle des Tierheimes umziehen sollten. So setzte sich eine Kollegin im Auto ans Steuer und die andere saß auf der Ladefläche mit dem Welpen im Arm, damit die Mutter ihn sehen konnte. Tatsächlich folgte die Mutter ihnen brav bis zum verlassenen Militärgelände, wo die Familie nun lebt.

Nach anfänglicher Aufregung und einer halb erfrorenen Kollegin hat sich nun alles gut gefügt.

Die Welpen sind verspielt und fröhlich und wissen nicht, in welcher Gefahr sie schon waren. Die Mutter hat nun auch begriffen, dass man ihr nichts tun möchte, so hat sich das Schicksal bis hierher gnädig gezeigt. Jedoch können die Hunde dort nicht lange bleiben. Wenn sie größer werden, müssen sie ins Tierheim umziehen, ein schmutziger überfüllter und gefährlicher Ort. Immer wieder kommt es dort zu Beißereien und kein Hund fühlt sich dort wohl.

Damit es nicht so kommt, müssen Sie sich ein Herz fassen und für einen unserer Welpen anrufen.

Flocky, das flauschige kuschelige Mädel, könnte dann schon bald das Leben mit Ihnen genießen.

Aufgrund der zu erwartenden Größe und der Optik könnten unter Flockys Vorfahren Herdenschutzhunde sein. Wir informieren Sie gerne über die Eigenschaften dieser Rassen.

 

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

 

Weitere Informationen

  • Geburtsdatum: November 2018
  • erwartete Größe ca (cm): 55 cm
  • Land: Land
  • Aufenthaltsort: Militärgelände Serres
  • Geschlecht: Hündin, bisher unkastriert
  • Eigenschaften: verspielt, freundlich, lieb
  • reisebereit ab: ausreisebereit ab 20.03.2019; In Absprache kann die Ausreise früher erfolgen
  • Besonderheiten: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Medien

Hilfsfonds Serres
Betterplace
Unser Spendenkonto

Hundegarten Serres e. V.
IBAN:
DE38 3825 0110 0001 5996 38
( DE38382501100001599638 )
BIC: WELADED1EUS

Kreissparkasse Euskirchen

PayPal
spenden@hundegarten-serres.de

PayPal Schnellspende
- Ihre 5 € für Serres -

Spenden Sie mit Boost

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen.....mehr Infos....
einkaufen - unterstützen


...weitere Infos...



5% Rabatt mit
Gutscheincode "serres"
www.amberdog.de

Bildergebnis für smile.amazon

www.smile.amazon.de

 

 

Sie finden uns auch bei:
www.snautz.de
Tiermarkt für Hunde & Katzen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok